Datenschutz

Datenschutzerklärung für hackersbay.io
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

Diese Website wird von ARES Cyber Intelligence GmbH, Postfach 0015 in 4060 Leonding, kurz „wir“/“uns“ betrieben. Die Mitteilung beschreibt wie wir, als datenschutzrechtlich Verantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeiten. 

1.     Welche Daten wir über Sie verarbeiten
Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Datum und Uhrzeit des Aufrufes der Seite, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben, bestimmte Cookies (siehe Punkt 3 unterhalb) und Informationen, die Sie selbst zur Verfügung stellen (siehe Punkt 5 unterhalb). 

2.      Cookies
Unsere Websiteverwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, diemit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinenSchaden an.Die meisten derCookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werdenautomatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. DauerhafteCookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in IhremBrowser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zuerkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.Beachten Sie bitte,dass das Blockieren und Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrungbeeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zunutzen.

3.     Zwecke der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen, Nutzungsstatistiken erstellen und Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können.

4.      Plattform User (Academy-Trainee, Voucher lizenz-User, Volumen lizenz-User)
Zur Verwendung der Plattform und um den Vertrag mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber zu erfüllen werden Sie im Back-End als User angelegt. Ihr Name und E-Mail-Adresse werden dazu verwendet. Sie haben die Möglichkeit Ihr Profil mit freiwilligen Daten zu ergänzen. Nach Absolvierung der zugeordneten Lernmodule bzw. nach Lizenz Ende werden Ihre Daten wieder aus dem Portalgelöscht. Die erzielten Ergebnisse bei Evaluierungen gelangen an ARES und werden laut Vereinbarung mit dem Lizenzinhaber übermittelt, bzw. konsolidiert und gelöscht.

5.     Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art. 6 Abs 1 lit fEU-Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben unter Punkt 4genannten Zwecke zu erreichen.

6.      Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten
Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an von uns eingesetzte IT-Dienstleister übermitteln.  

7.      Dauer der Speicherung
Wir werden Ihre Daten für die Dauer der zugeordneten Lernmodule bzw. Lizenzen speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

8.      Ihre Rechte
Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und unter bestimmten Umständen das Recht auf Widerspruch, nachträglichen Widerruf und Erhebung von Beschwerde bei der zuständigen Behörde zu.

9.      Datenschutzerklärung zu Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Goole INc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegend berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f Datenschutz-Grundverordnung).
Die Durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und die URLs der aufgerufenen Webseiten) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten, die in Zusammenhang mit Google Analytics erhoben werden. Die Website verwendet die von Google Analytics gebotene Möglichkeit der IP-Anonymisierung. Ihre IP-Adresse wird daher von Google gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbunden Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus verhindern, dass Google Ihre Daten in Zusammenhang mit Google Analytics erhebt, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google sowie Googles Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.at/intl/at/policies. 

10.  Sie haben Fragen oder Anliegen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

ARES Cyber Intelligence GmbH
+43800 0800 22
datenschutz@ares-ci.com